Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung Übersetzungshilfe / Translater

Aktuelles

17.06.2018

10. Juni 2018 unser F-Wurf
...so langsam werden wir munter...

03. Juni 2018 unser F-Wurf --- 1 Rüde ist noch zu vergeben!

Die ersten zwei Lebenswoche waren eine wahre Freude, die Welpen wachsen und gedeihen prächtig, so langsam kommt Bewegung in die Wurfkiste. Die Augen öffnen sich und der Laut wird schon ein wenig geübt.

Sie sind an einem Welpen aus meinem Zwinger interessiert.
Gerne stehe ich Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.
Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Silke Schacht
Handy: 0173- 87 11 467
eMail: schachtsilke@aol.com

Foto vom 27. April 2018

27. Mai 2018 unser F-Wurf

Die erste Lebenswoche verlief ruhig und entspannt, die Welpen haben sich vom Gewicht verdoppelt und wachsen und gedeihen prächtig.
Celha ist top fit und munter, wäre das leichte Gesäuge nicht, würde man nicht vermuten, dass sie Welpen führt, es geht ihr sehr sehr gut.

26. Mai 2018 Schacht´s Deern errang auf der Spezialausstellung in Redefin
die beiden Anwartschaften CAC - VDH und das CAC - DTK und wird schönster Standart-Kurzhaarteckel der Schau.

Herzlichen Dank an den Veranstalter für die tolle Organisation und den netten Rahmen.

25. April.2018
Heute wurden die Welpen vom Kronprinzstein geboren 2 / 4 Welpen (schwarzrot)

Die Geburt dieses Wiederholungswurfs verlief ohne Probleme,
Malaika und den Welpen gehe es sehr gut.

Es sind alle Welpen vergeben.

Züchter: Josef Mergler, 84559 Kraiburg
Telefon: +49(0) 8638/72951

weitere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik Ben´s Nachkommen.


Pfingstsonntag, 20. Mai 2018 ist der F-Wurf gewölft. (2 Rüde /2 Hündinnen)

Vier toll gezeichnete und gleichmäßig in Größe befindliche Welpen hat Celha problemlos in nur 3,5 Stunden gewölf. Die Welpen werden sehr gut umsorgt und liegen entspannt und ruhig in Ihrer großen kuscheligen Wurfkiste, Celha macht es wieder ganz suverän, selbst gönnt sie sich schon die ersten kleinen Ausflüge, da die Welpen wohl genährt und seelig schlummend den Tag verdösen. Seit dem ersten Tag nehmen die Welpen sehr gut zu, wir sind super glücklich über den tollen Verlauf. Ein schöner und ganz besonderer Tag für uns. WmD.

18. Mai 2018 Schacht´s Deern wartet schon mit Spielzeug auf den bevorstehenden Wurf und die Welpen.
Wieviele es wohl werden?

12. Mai 2018 Schacht´s Ben und Schacht´s Celha warten im Halbschatten
Von der offenen Tür aus kann man sehr gut die Felder und Wiese beobachten und ganz entspannt den warmen Tag genießen und die Mittagsstunden überbrücken.

Im Zwinger v. 't TAKKENBOSCH in: Hooghalen/ Niederlande
sind nur noch zwei rote Teckelwelpen- Rüden abzugeben.
Bei Interesse freuen sich Gre und Gert Roemers über Ihren Anruf unter
Telefon : 0031 593 - 59 29 23

29. April 2018 Schacht´s Celha geht es sehr gut und wir erwarten ihren Wurf Mitte Mai 2018.


Informationen über meine Hündin:

Schachts´s Celha
VDH/DTK: 13T0365K, schwr., geb 06.07.2013
Gewicht 8,2 kg
Züchter und Besitzerin; Silke Schacht, 25377 Kollmar

Formwert /Titel:
(V) V Kö.V
B-J.Ch. 2014, WUT-JCh. 2014, LJS 2014, D-JCh DTK 2014, LS 2015, D-Ch VDH 2016

Leistungszeichen:
BhFK/95, Sfk, Wa.T., SchwhK/J, Sp, ESw, SchwhKF/20, SchwhKF/40,BhN(F)/DIR, ESw

........................................................................................................

Informationen über den Rüden:

Achter von der Wolfskuhle

VDH/DTK: 10T0026K, schwr., gew. 13.01.2010
Züchterin; Ursula Zuther-Grauerholz, Meezen
Besitzer; Axel Suersen, Embühren

Formwert:
(V) VV Kö.sg

Leistungszeichen:
BSs 2013, Wa.T., SchwhK/J, BhFK/95, ESw, Vp/J, SchwhK/40, SwFI/I 20, SwFI/II 40, SwFi/I 40


Die Elterntiere Schacht´s Celha und Achter von der Wolfskuhle
weisen Erfolge in jagdlichen Prüfungen, sowie bei Internationalen Ausstellungen auf,
was sich auch bei ihren Vorfahren der Mutterlinie wiederfindet.


Die Ahnentafeln der Welpen aus dieses Anpaarung werden mit den beiden begehrten Stempeln gekennzeichnet:

" aus Körzucht " und " aus Jagdgebauchszucht ".
........................................................................................................
d.h.

"aus Körzucht"
-
Welpen aus gekörten Eltern, dh beide Elterntiere müssen gekört sein, erhalten das Prädikat auf Ihrer Ahnentafel.

"aus Jagdgebrauchszucht"
-
Verfügen die Eltern und fünf weitere Vorfahren über Leistungszeichen nach aufgeführten Voraussetzungen der ZEB.
d.H von den 14 in der Ahnentafel aufgeführten Vorfahren müssen die Eltern und fünf weitere Vorfahren eine der unter
a) – d) aufgeführten Voraussetzungen erfüllt haben.

a) Vp mit Sp, oder
b) St oder Waldsuche, oder
c) Sp mit SchwhK, SchwhKF, Sw oder SchwhN, oder
d) Sp mit BhN.

Ahnentafel; Schacht´s Celha Ahnentafel; Achter von der Wolfskuhle
Schacht´s Celha (Foto, Axel S.)

Schacht's Ben steht Ihnen als Deckrüden zur Verfügung.
Er erfüllt die strengen Voraussetzungen des DTK.

Formwert: V, (V), Kö V
Titel: WUT-J Ch. 2010, D-J Ch VDH 2010, D-J Ch DTK 2010, LJS 2010, LS 2010, Jugendsieger Berlin 2010, Rheinlandjugendsieger 2010, Jugendsieger Neumünster 2010, D-Ch-VDH 2011, D-Ch-DTK 2011, Berlin Sieger 2011, LS 2012,WUT-Ch- 2012, C.I.B.2012, LS 2013, CZ-Ch 2013, DK-CH (S) 2013, C.I.E.2014, Veteranensieger Neumünster 2017, 2x LS-Vet. 2017 Niedersachsen, Veteranensieger Hannover 2017, D-Vet-Ch 2017, D-Vet-Ch VDH 2017, WUT-Vet-Ch 2017, LS Vet. 2017 Brandenburg, JVetS DTK 2017
Leistungszeichen: Sfk, Sp-J, BhFK/95, SchwhK, Vp, Wa.T, BHP 1, BHP 3, ESw

Darüber hinaus erfüllt er seinerseits die Voraussetzungen für die DTK Prädikate

- "aus Körzucht" und "aus Jagdgebrauchszucht".
---------------------------------------------------------------

Ben ist DNA- Gen getestet:

- OIF -reinerbig - frei von der OI-Mutation - Glasknochenkrankheit
- reinerbig kurzhaarig KK
- m/m, keine Merle-typischen Muster
- MH, Malignant Hyperthermia, kein fehlerhaftes Gen

Weiteres erfahren Sie über unseren Rüden Schacht´s Ben (bitte anklicken)

Deckeinsatz; 11 Würfe mit 32 (1) Rüden / 37 (1) Hündinnen
Wurfstärken: 7,6,6,1,7,6,6,8,8,9,6
zu Bens Nachkommen (9x in Deutschland, 1x in Niederlanden, 1x in Slowenien)

Wenn Sie konkretes Interesse an einer Belegung mit unserem Rüden haben, setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit mir in Verbindung.
Decktaxe beträgt 300,00 €, wir belegen nur nach den Richtlinien des DtK 1888, reine Zwingerhaltung lehnen wir ab.

Ich bitte um rechtzeitige Absprache unter Handy 0173 / 87 11 467.
Wir freuen uns auf Ihrern Anruf.

28. April 2018 Schacht´s Deern hat heute ihr VDH Gebrauchszertifikat erhalten.
Somit kann Deern ab sofort in der Gebrauchshundklasse bei Ausstellungen starten.

Schacht´s Deern Schacht´s Celha Schacht´s Ben

Am 22. April 2018 hat Schacht´s Ben und Schacht´s Deern in Trautenstein mit Bravur die
Eignung zur Stöberjagd mit Schwarzwild
bestanden, dafür wurde beiden das Leistungszeichen ESw verliehen.
Beide Hunde arbeiteten mit großer Passion und Freude an dem wehrhaften Wild.

Am 21. April 2018 trafen wir uns mit der Teckelgruppe Lippe, um im Südharz die Gelegenheit für eine Übungseinheit am Schwarzwild zu nutzen. Rainer Hoffmann, Obmann für Gebrauch der DTK Gruppe Lippe und der Organisator des Wochenendes, war am Sonntag zudem unser Prüfungsleiter für die Gruppe Neumünster.
Am 22. April 2018 bestand die Möglichkeit, das Leistungszeichen ESw – Eignung für die Stöberjagd mit Schwarzwild – zu erlangen. Allen Teckeln der Gruppe Lippe und unserer Gruppe Neumünster wurde das Leistungszeichen zugesprochen, aufgrund ihrer guten Leistung am Prüfungstag.
Ich möchte mich herzlich bedanken bei den Gattermeistern für diese schöne und lehrreiche Möglichkeit. Den Richtern danke ich für das faire Richten und allen Teilnehmern für die tolle Stimmung und die schönen Gespräche in geselliger Runde. Meinen herzlichen Dank für die perfekte Organisation geht besonders an Anne und Rainer, nebst Familien. Ein tolles Wochenende mit überaus erfolgreichem Abschluss. Waidmannsheil

Fotos; Corinna Hoffmann    

Am 07. April 2018 hat Schacht´s Erik bei seiner 2ten Ausstellung auf der IHA- Internationale-Hunde-Ausstellung in Salzburg (Österreich) als Jugendsieger Salzburg 2018 diesen erfolgreichen Tag beschlossen.

Erik und Huber einfach super klasse, wir freuen uns riesig über euren tollen Erfolg und gratulieren von Herzen.
Weiterhin toi, toi, toi auch für die Brauchbarkeitsprüfungen an der ihr tatkräftig arbeitet. (Fotos, Hubert B.)

(Foto; Teckelgruppe Lippe)

Am 31. März 2018 konnte Schacht´s Deern an der Spurlautprüfung (Sp) bei der Gruppe Lippe teilnehmen.

Bei ungemütlichen, nasskalten 4 Grad gingen 14 Gespanne an den Start und 12 konnten die Spurlautprüfung bestehen, in dem sehr wildreichen "Hasen-Revier" in Petershagen-Jössen.
Einen solchen Besatz und ideale Bedingungen suchen Ihresgleichen, die Hunde können Kilometerweit gehen ohne auf befahrene Straßen zu treffen. Die Richter waren Franz Schubert, Gudrun Timmermann und Notrichter Dieter Marowsky.

Deern bestand im 1 Preis mit 100 Punkten.

Unser besonderer Dank geht an die Richter, den Revierinhaber und die Teckelgruppe Lippe
ein für uns erfolgreicher und schöner Tag, den wir unter Freunden verbringen durften.

------------------------------------------------------------------------------------------------
Am 31. März 2018 bestand auch Schacht´s Elfe bei der Gruppe Twistesee Ihre Spurlautprüfung
mit nicht einmal einem Jahr. Ganz, ganz herzlichen Glückwunsch an Elfe und Michael, klasse weiter so.



Am 27. März 2018 hat Schacht´s Ben die Hündin Malaika von der Steinmühle belegt.

Malaika ist eine ganz hoch dotierte Hündin des BDK (Bayrischer Dachshundklub).
Wir freuen uns sehr auf diesen Wiederholungswurf.

Züchter: Josef Mergler, 84559 Kraiburg
weitere Informationen erhalten Sie unter Ben´s Nachkommen vom Kronprinzstein

Schacht´s Celha wurde am 16. März 2018 belegt,
wir hoffen auf Welpen in der Farbe schwarzrot Mitte Mai 2018.

... endlich Frühling


Am 03. März 2018 wurde der "Bruch in Bronze" des Landesverbandes Nord im DTK
in Anerkennung der besonderen Leistungen des Teckels

Schacht´s Celha
für SchwhK 40 im 2 Preis im Rahmen der Jahreshauptversammlung Teckel Nord an unsere Hündin vergeben.

Schacht´s Elfe am 23. Februar 2018
Wir haben uns riesig über den spontanen Besuch in Kiel gefreut. Elfe hat sich in den 10 Monaten zu einer hübschen, eleganten, ganz offenen, freundlichen, super erzogenen und tollen jungen Hündin weiter entwickelt, ich bin total begeistert. Michael wir sind sehr dankbar, dass ihr beiden ein so tolles Team seid, ganz lieben Dank.



Am 17. Februar 2018 erhielt Schacht´s Celha die Ehrung "Fuchsbau 2018",

anlässlich der Generalversammlung der Gruppe Neumünster / LV Nord.

Celha erhielt diese Ehrung der Gruppe aufgrund des erfolgreichen Sprengens der beiden Füchse am 20. Januar 2018. Unser ganz herzlichen Dank geht an Angelika und unsere Gruppe.

(Foto; Hubert)

"Ein Teckel verhält sich so, wie er erzogen wurde."

Er ist ein echter Jagdhund und Alleskönner im Revier.... und ein treuer Familienhund!

Sie können den Teckel sehr gut prägen und erziehen, so dass er wie hier zu sehen - Schacht´s Erik mit seinem Katzenkumpel - die Mittagsstunden gemeinsam verschläft. Schon als Welpe lernt der Teckel und wird fürs Leben geprägt, dass ist der Grundstein für ein zufriedenes Dackelleben und ein gemeinsames glückliches Miteinander.


Am 17. Februar 2018 erhielt Schacht´s Ben die Ehrung "Bester Ausstellungshund 2017",

anlässlich der Generalversammlung der Gruppe Neumünster / LV Nord.

Ben erhielt diese Ehrung der Gruppe aufgrund der 8 Titel, die er in 2017 erringen konnte.

17. Februar 2018 auf Femarn sind die Hasen los
... und Junge haben sie auch schon gesetzt ...

Wintergestöber ... Schacht´s Ben, Schacht´s Deern und Schacht´s Celha
Es gibt kein schlechtes Wetter sagt man...nur die falsche Aktivität os.

20. Januar 2018 Bauhund-Natur Direkt (Fuchs) für Schacht´s Celha

Am Nachmittag des 20. Januar konnten wir gleich 2 Füchse sprengen. Eine tolle und spannende Arbeit, welche super gut und erfolgreich verlief. Celha arbeitete konzentriert und hoch passioniert und wurde so mit dem Leistungszeichen BhN(F)/DIR belohnt. Ganz herzlichen Dank an die Revierinhaber und die Richter, ein ganz besonderer Tag für Celha und mich. WmH.

(Foto; Hubert)

14. Januar 2018 Schacht´s Erik bei der CACIB nach Nürnberg
Ein hervorragendes VV erhielt der noch junge Rüde mit nachfolgender Bewertung.

"44 BU, achteinhalb Monate, schwarzroter KH-Rüde, mit typvollem Kopf, maskuliner Gesamterscheinung, glänzendem Haar, gut abgesetzter Behang und Abzeichen, etwas hoher BA, hervorragende Winkelungen, für sein Alter schon sehr festes Gangwerk, hervorragende Linienführung, korrekt im Stand."

Hubert und Erik unseren ganz herzlichen Glückwunsch.

Schacht´s Erik ...schau mal bitte

Wir sind seit 2005 Züchter im VDH (Verband Deutsches Hundewesen)
und wir sind auch seit 13 Jahren Mitglieder im DTK 1888 und VDH.


Wir wünschen allen Bekanndten, Freunden, Dackelliebhabern und Interessierten ein gesundes, zufriedenes und glückliches 2018
und viel Spaß und Freude beim Stöbern auf unserer Homepage... :-)