Impressum Haftungsausschluss Übersetzungshilfe / Translater

2011




Wir wünschen friedliche und harmonische Festtage und ein schönes Neues Jahr in Glück, Gesundheit und Zufriedenheit.

Lecker Weihnachtsknochen mit " Wildfüllung"...

Bax Eyu Ben



Am 8. Oktober 2011 bekam Ben auf der Internationalen Ausstellung in Rostock sein zweites CACIB verliehen.
Er hat mit diesem Erfolg auch die Voraussetzungen für den D-Ch 2011 erfüllt.
Wir sind mächtig stolz auf unseren Ben.


Besonders haben wir uns gefreut, dass Ben seine hübsche Tochter Brina wiedergesehen hat.
(Bild; Udo Rummelhagen)Landessiegerausstellung Eberswalde 2011 (Bilder; Lilian Recknagel)


Landessiegerausstellung Eberswalde 2011 (Bilder; Lilian Recknagel)




Am 11. September 2011 hat Eyu die Schweißprüfung (40 Std) mit 100 Punkten im 1 Preis als Tagessieger bestanden.

Wir sind mächtig stolz auf unseren kleinen Wirbelwind, der hier wieder einmal bewiesen hat, dass auch ein temperamentvoller Teckel die Kunst der ruhigen und sicheren Suche beherrscht.
Ein schöner Erfolg, der nicht zuletzt durch die Revierinhaber möglich gemacht wurde, da sie ihr Revier für die Prüfung zur Verfügung stellen.
Unser Dank gilt dem Fährtenkundigen, dem Richtergremium und den - ebenfalls mit 100 Punkten erfolgreichen - Mitbewerbern, sowie dem Vorsitzenden der Gruppe, der als Gast die Prüfung begleitete.


Am 14. August 2011 hat Ben die Voraussetzungen für den Titel Deutscher Champion im Verband für das Deutsche Hundewesen D-Ch VDH 2011 abschließen können - endlich ist das eine Jahr + 1 Tag vorbei! :-))



Ben, Bax und Eyu im Juli 2011



Eyu und ich bereiten uns durch anspruchsvolle Fährten auf die Schweißprüfung 40 Std vor.
Dank Karl Heimz Bredfeldt und seiner Familie haben wir in unserer Gruppe diese engagierte und waidmännische Ausbildung.




Bruch in Bronze für Gebrauchsarbeit 2010

Am 5. März 2011 wurde der "Bruch in Bronze des Landesverbandes Nord im DTK in Anerkennung der besonderen Leistungen des Teckels Eyu von Schlendrian 08T0126K für SchhK 1. Preis" verliehen.


Eine wichtige Information für alle DTK Mitglieder, kostenloser Gentest auf OI

Die Tierärztliche Hochschule Hannover bietet im Rahmen einer Studie den
Mitgliedern des DTK 1888 die Möglichkeit, ihre Teckel kostenlos
testen zu lassen.

http://www3.tiho-hannover.de/einricht/zucht/index.htm





...auch kleine Teckel können lachen...


Am 3. Juni 2011 hat Any von der Behringer Heide (4,3) Welpen gewölft.
Mama Any und Papa Ben sind sehr froh und glücklich über den schönen schwarzroten Wurf. Falls Sie Interesse an einem Welpen aus dieser Anpaarung haben steht Ihnen Frau Hinsch unter Handy 0172/423 46 88 gerne zur Verfügung.

weitere Informationen erhalten Sie unter Ben´s Nachkommen von der Behringer Heide



Am 3. April 2011 hat Ben Any von der Behringer Heide belegt.
Wir hoffen auf einen rein schwarzroten Wurf. :-))



Am 2. April 2011 bekam Ben auf der Internationalen Ausstellung in Berlin sein erstes CACIB verliehen.
Wir sind mächtig stolz auf unseren Ben.



05.02.2011 Die Generalversammlung der Gruppe Neumünster fand in sehr gemütlicher und netter Runde in Ehndorf statt.
Zum ersten Mal wurde eine besondere Ehrung - "Bester Ausstellungshund 2010" vergeben.



Schacht´s Ben erhielt diese Ehrung aufgrund der nachfolgenden 8 Titel in 2010
WUT-JCh. 2010 --- Welt Union Teckel Jugendchampion 2010
D-JCh VDH 2010--- Deutscher Jugendchampion des Verbandes für das Deutsche Hundewesen 2010
D-JCh 2010 --- Deutscher Jugendchampion des Deutschen Teckelklubs 2010
LJS 2010 --- Landes Jugendsieger
2010 Jugendsieger Berlin 2010 Rheinlandjugendsieger
2010 Jugendsieger Neumünster 2010
LS 2010 --- Landessieger 2010

... neben einer Vielzahl von vorzüglchen Platzierungen im In- und Ausland, mehrfach BOB und Res. CACIB.

Näheres unter "Unsere Teckel" und "Schauen / Prüfungen"



Glasknochenkrankheit bei Hunden - neu entwickelter Gentest

"Für eine konsequente züchterische Bekämpfung der Glasknochenkrankheit (OI = Osteogenesis imperfecta) steht mit dem neu entwickelten Gentest ein geeignetes Werkzeug zur Verfügung." Es ist überaus wünschenswert, dass sich weitere Züchter dieser Empfehlung des DTK und somit ihrer Verantwortung stellen, im Sinne des Tierschutzgedanken und im Interesse der Rasse - unserer Teckel.

Ich habe "Ben" und "Eyu" getestet, da ich "Eyu" ~im Oktober 2011 von unserem "Ben" belegen möchte.
(Bitte siehe Welpen - Wurfplanung).
Dieser Wurf wird aufgrund der erfüllten Voraussetzungen die Stempel auf der Ahnentafel erhalten "aus Körzucht" und "aus Jagdgebrauchszucht".
Beide Elterntiere sind getestet OIF, also reinerbig gesunde Elterntiere = OIF: erbgesund nach Gentest -reinerbig frei von der OI-Mutation Glasknochenkrankheit.

Ben ist Genotyp: N/N (frei) er ist OIF. (LABOKLIN Untersuchungsbefund Nr. 1101-S-07983 vom 11.01.2011)
Eyu ist Genotyp: N/N (frei) sie ist OIF. (LABOKLIN Untersuchungsbefund Nr. 1101-S-07984 vom 11.01.2011)

übrigens:
Bax ist Genotyp: N/N (frei) er ist OIF. (Tierärztliche Hochschule Hannover Untersuchungsbefund Nr. DTK 0336 vom 22.07.2011)

Weitere Informationen zur Glasknochenkrankheit finden Sie unter

http://www.dtk1888.de/_rec/uploads/misc/oi___dachshund_droegemueller_2010jul16_1.pdf